Horst Niewrzol, und die Prominenz

Bürgermeister, Uwe Heider,20.02.17

Frank Böhrner SPD

walter-3-150x150

bei Walter und Anneliese Schädlich,2015

walter-150x150walter-1024x768-2-150x150

bei meinen vielen Starts und Reisen im in und Ausland habe ich viele Bekannte und Berühmte Leute kennengelernt

  Foto links-Gianni Motta (Giro-Sieger 1966) stiftete die Siegertrikots in Deutschlandsberg bei der Welt-Radsport-Woche so überreichte er es auch mir 1994 bei meinem Sieg, neben mir noch Giacomo Fornoni Olympia-Sieger 1960 in Rom 1. Pl. Italien 2. Pl. Deutschland mit Täve Schur. im Mannschafts ZF 100 km

 Günter Harritz, Nationalfahrer Bahn  lernte ich in Leimen 1986 bei einem Zeitfahren der Formel ,,L“ kennen uns schätzen

 1991 Schauspieler Klaus Löwitsch, drehte einen Film in Duisburg, (Kommisar Peter Storm) Ehrengast beim Rennen in Duisburg ( Sieger Horst) Autogramm für Trainer Hotte

 Marco Pantani( Tour & Girosieger) übergab mir 1993 das ,,Sieger-Trikot“ für meinen  Rundfahrtsieg in Italien ( Cesenatico) und ein  Autogramm in meine Italienische Lizenz. Papa Paulo war bei der Feier Horst 1. Platz ein Auto für 9999 km Marathon in Riccione dabei.

Christian Meyer war mein Partner bei der EM Paar ZF 1991 Platz 2. 1990 Sieger, 1992 wurde er mit dem 4er Olympiasieger über 100 km in Barcelona. 1994 verunglückte er beim Giro für Amateure (seitdem im Rollstuhl) bei meinen Rennen im in und Ausland hatte ich eine Spendenliste für ihn dabei, und konnte sie ihm in der Reha-Klinik in Heidelberg bei einem Besuch mit der stattlichen Summe von 1770 DM übergeben (stand im Radsport)

promi_Spaschekfür Horst 1999 CCF07052014_00001_606x606

Sieger Zeitfahren in Viernheim

 den zweifachen Weltmeister der Amateure Täve Schur traf ich 2010 in St. Johann bei der Master WM

 1997 brauchte ich ein neues ZF Rad, was lag näher als es beim Chef Persönlich bauen zu lassen.

Welt-Europa und D. Meister Derny, gewann das Dernyrennen 2004 in Duisburg,

 Erik siegte 2002 und 2004 Zabelhaft in Duisburg

auf der Couch im Steigenberger Hof, Jens Voigts zweimal bei Rennen in DU 2002-04 ein Zuschauer Magnet

 Olaf Ludwig 2000  Olympiade in Sydney bei Besichtigung der Radstrecke

 am Start der letzten Etappe nach Paris habe ich in erwischt / schreibt wenig Autogramme

 Andreas Klöden, Frühjahresklassiker-Lüttich-Bastogne

 2004 Rennen in Duisburg Patrick Sinkewitz-Jörg Ludewig

 in traf ich bei den Six Days in Dortmund/ Bruno Risi wäre gerne in Duisburg Derny gefahren aber unser Budget war begrenzt.

 Mario Cippolini, vor Erik Zabel

 Besuch vom größten Rennfahrer aller Zeiten in Duisburg 1998

 2007 in Duisburg 24h MTB Hanka Kupfernagel macht Ihr Autogramm ähnlich wie Steven Rooks.

1007,Ulla,Jo Kelly,Horst Joe Kelly  in Duisburg, Pressekonferenz  24h  MTB 2006-09

 1996 Welt-Radsport-Woche 1. Marcel Bugcinki-2. Horst ( am Berg konnte ich ihn nicht halten)

 wir haben uns in der ganzen Welt getroffen

 Didi-Horst an der Rennstrecke in Sydney

 bei meiner täglichen Radtour durch NY 2003 machte mich eine große Menschenansammlung neugierig, so erfuhr ich das der Dalei Lama gleich aus dem Exelsior-Hotel kommt. Also reihte ich mich ein, die Kamera in der Hand alles unter den strengen Blicken des Sicherheits-Dienstes, die jede Bewegung beobachteten. Dann kam er lächelnd wie immer auf und zu gab jedem die Hand und verschwand in seiner Limousine.

 Gerald Ciolek Deutscher Meister Str. 2005 – U 23 Weltmeister 2006  in Salzburg hier unterbreite ich im ein Angebot 2006 in Duisburg zu starten

 Rik Zabel, mit Mammabei der WM in Portugal 2001. Nun U 19 Fahrer und sehr erfolgreich tritt in die großen Fussstapfen seines Vaters Erik. Damals wollte er lieber Fussball spielen.

 Steven Rooks gewann 1987 die TOUR, den GIRO und die WM. Er war bei der meiner WM Ehrung Zeitfahren in GB

Francesco Moser Foto St. Johann 2010, erstes Treffen 1989 in seiner Heimat-Stadt Trento beim Paar-ZF, dann 1990 Rennen und Zeitfahren um den Caldonazzo-See.

 Andrea Spatzek, Sie war bei der D.-Tour 1997  in Viernheim, ich habe das Jedermann-Zeitfahren gewonnen.

 Henny Kuiper, Olympia-Sieger 1972  Str. Rennen, – 1975 Provi Weltmeister  Str. Rennen, bei der Strassen WM der Provis 2002 in Zolder-Belgien trafen wir uns in einer Kneipe zu einigen Bieren.

  die Bahn-Weltmeister, links Jens Lehmann und Stefan Steinweg fuhren 2004 in Duisburg beim Großen Köpi-Preis. Stefan als Schüler,  und ich waren im gleichen Verein dem WTV Wesel.

 U 23 DM Markus Fothen EZF – Weltmeister  U 23 in Hamilton-Kanada EZF

 Provi Hall bei Ehrung Paar ZF in Paris 1990

 auf dem Foto links Harry Hill,  1936  bei den Olympischem Spielen in Berlin 3. Platz 4erBahn, hiel 1938 den Std.Rekord. recht mein Freund Bob Maitland ex Provi fuhr in den 50gern mit Fausto Coppi leider 2008 verstorben.

 bei der Tour Godefroot – Scharping

 Hennes Junkermann

Marcel Wüst in Duisburg

 2004 beim Rennen in Duisburg. David Kopp-Christian Wegmann

 In Duisburg, Sieger Ex Provi Herbert Wilde DO, 2. Ex Provi Bruno Podesta, mehrfach Senioren WM-DM, 3. Reiner Liebert

 links der Mehrfache Deutsche Meister Amateure und Provis Winfried Bölke, rechts Hermann Sibilla Sieger Rück Preis mit 1 Runde Vorsprung

 in Italien bei der ZF WM Horst mit Otto Altweg ex Provi, mehrfacher Sen.Weltmeister

OLYMPUS DIGITAL CAMERAbeim ZF Cup 2013, Andreas Niedrig

GYSI-HORST (3)_1840x1193Jessika Westen WDR

2013, Gregor Gysi

mahmut (2)2016, Mahmut Ötzdemir,- Mitglied im Bundestag

OB Link Duisburg, Mahmut Özdemir, Ralf Jäger

Peter PetrelFrank Baier, DU-Liedermacher

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Radsport Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.