Marxloh? Mürxlüh? Geschäft

CCI07122015_000001,2.3.4.ein schönes Geschenk für den Gabentisch das neue Hamborn -Buch Nr. 10 ist auf dem Markt. Zu kaufen in allen gängigen Buchläden,- ISBN 978-3-926065-14-1, bei Foto Beck am Altmarkt

oder beim Hamborner-Verlag, Marxloh Elsa-Brandströmstr. 11

005 (640x480)006 (640x480)

nicht so einfach sich einen Weg zu bahnen im Basar in Mürxlüh.

020 (480x640)026 (640x480) (2)

033 (480x640)027 (640x480)

mein Weg führte mich zum Weseler Hof auf der Wiesenstr. auch hier soll noch ein Deutscher Eigner sein

023 (640x480)031 (640x480)032 (480x640)

ja die stehen täglich vor der Türe und wollen meine Kneipe kaufen, aber das Haus gehört mir,- noch kann ich es halten sagt mir der Wirt,- ach Heute am Freitag und am Samstag gibt es Reibekuchen 4 Stck.- 3,-€

gemeindehaus (2) (462x640)019 (640x480) eine SYNOPSE;- ein Stück zurück auf die Weselerstr. vor ca. 85 Jahren war  das Gemeindehaus,,Immanuel” zu erkennen am Balkon und oben der Giebel

Später in den 60ern  Kneipen u.a. Top Twenty

051 (640x480)008 (640x480) (2) auf dem Heimweg komme ich an einem weiterem deutschen Unternehmen vorbei,- auch mal als Sponsor auf meiner Sportkluft. Ein guter Schnitt in einer Woche schon sechs deutsche Betriebe gefunden.

Dieser Beitrag wurde unter Hystorie Hamborn-Synopse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.