Horst Niewrzol, Hamborn 1890 für Ehemalige Nr.3

es tauchen immer wieder alte Bilder vom Fußball bei den 90 gern auf

cci20122016_00008-924x1280stehend v. links, Heinz Gaczenski, Erich Ungetüm, ?? Alfred Harlozinski, ?? mitte links Sigfried Sonntag, Werner Kucharski,- unten Werner Gaczenski,- Atta Cenutta -Arno Falcewskii,-Franz Ratajczak

10-du-schulmeisterschaft1964-msv-vfb-stuttgart11-jg-90er-v-re-2-sen-balke-davor-jun-balke12-1966-junioren-90er

1490er-jugendor-magierra17fuchsplatz-sterkraderstr7li-begleiter-stefan-tankowitz-tor-manfred-sulzbacherre-begleiter-akuschewski-re-unten-3-balke-4-akuschewski

90er1964-Hamborn-1890-rechts-außen-Günter-Toddo-Harnack-2CCF03112014_00001

li.Werner Kucharski, Rudi Egger

CCF03112014_00002images (1)CCF03112014_00003

CCF03112014_00004CCF03112014_00007CCF03112014_00006

images (3)images (4)päule neff.

CCF03112014_00011Päule neffCCF03112014_00014

CCF03112014_00008

 

 

 

Veröffentlicht unter Hystorie Hamborn 90 | Kommentare deaktiviert für Horst Niewrzol, Hamborn 1890 für Ehemalige Nr.3

Horst Niewrzol, was wissen Ehemalige von Hamborn 1890?

CCF02062014_00003 (3)90er-88

wer erinnert sich wo in Neumühl und Hamborn Fussballplätze waren??? gibt es noch Fotos oder gar Filme? einige kann ich vorlegen. Nr.1. Obere Holternerstr. hinter der Gaststätte Rademacher, hier spielte Vorwärts-Hamborn, Nr.2. Halfmannstr. Ecke Weber-Wolfgang von Eschenbachstr.= Hamborn 90

Einige Bilder sind mir vom HAMBORNER-VERLAG, H.-J. Meyer zur Verfügung gestellt worden/ vielen Dank

  

 

Hertha,rechts Schlachthof ,oder Zeche? früher hat man immer gesagt Mudder hohl mich vonne Zeche ich kann nix schwarzes mehr sehn.( weiße noch ? )

 

oben ^Kopernikusstr-Hertha, hier spielte vor Hertha – Hamborn 90 es wurde auch Feldhandball gespielt, rechts das Elektrizitätswerk,und im Hintergrund das Haus von Kartoffelhändler Daum, (kennze doch!)

im Hintergrund ein Gaskessel aber wo ? unten Kopernikusstr. rechts der Schlachthof,li.Norbertuskirche

Nr.3. zwischen Hamborner-Stadtbad und Schulen, Duisburgerstr.-Walther-Rathenau-Str. hier spielten Renania Hamborn, und Rheinland Hamborn, Nr.4 Zinkhüttenplatz gegenüber vom Stadtbad-Hamborn. Nr.5 Post Siegfried spielte Ecke Duisburgerstr. Schwelgernstr. Hambornerstr. Nr.6 Im Stadtpark-Hamborn, spielte Alt Hamborn, Nr.7 Kopernikusstr. Hertha-Hamborn, Nr. 8 Schwelgern-Stadion Hamborn 07, Nr. 9 Hufstr. Westende, Nr.10 Buschstr. 07,

Nr. 11 Franz-Lenze-Platz 07, Nr.12 Alsum  Sportfreunde V.f.V.B. 1919 Verein für Volkstümliche Bewegungsspiele. Nr. 13 an Schmitthorststr. Jakobistr. direkt an der Emscher, hier mußte immer ein Boot parat liegen um die Bälle aus der teilweise stark fließenden Emscher zu fischen, so stehts`in den Analen. Nr. 14 Sportplatz Zeche Neumühl am Kühlturm-Haldenstr. Nr.15 der alte 90er Fuchsplatz,           Nr. 16 in Schmidthorst die Hippewiese (so genannt weil hier früher Ziegen grasten) Nr. 17 Hottelmanns-Wiese, Hamborner Str.-Beekerstr. dort steht nun das Delta-Zelt. Gespielt hat hier Sportfreunde Hamborn die mit Hamborn 07 fusionierten. Das Grundstück gehörte der gutsituierten Großfamilie Wilhelm Hottelmann seit 1813, er war auch Beigeordneter der Stadt Hamborn, und schenkte dieser das Grundstück, auf dem das Hamborner Rathaus steht.


Foto unten 3.Mannschaft 90, v.l. Klaus Sprafke, Jupp Momber, Willi Harlozinski, Heinz Ewert, Werner Zollberg, Bubi Süssmann, Hennes Preis, Molle Harlozinski, u. Dieter Sulzbacher,  Dieter Arndt,

  

Am Pfosten rechts Horst Niewrzol-

 

 

untere Bilder auf Hertha in den 1970er, links,Werner Göpfert in Ziviel, Bubi Süssmann, Felix Perz, Manni Manderscheid, Günter Rischel, ?, Horst Niewrzol, Fritz, unter Horst, Werner Kucharski

 

unten die dritte von Hamborn 90, die so genannte 10 Liter Truppe. War natürlich nur ein Gerücht !! wer nur 10 Liter Köpi vertragen konntest kam erst in die Warteschleife. Aber wir hatten immer neue Bälle zum spielen und auch die schönsten Trikots. Diese habe ich für 20 Abos  der Zeitschrift  Fussballsport, oder 5 Abos ein Ball erhalten da war Klinkenputzen angesagt.

 

neben Käpten Horst,  Hennes Preiß, Josi Marcik, ?, Günter Kopp, ?,?,Klaus Engels, Pelikan, unten Meindl, Sigi Schille, wer hilft weiter?

Aber wir waren nicht nur gut um üppige Portionen Gerstensaftschalen ( Stiefel ) zu leeren, wir haben auch ganz gut geknickert, in einem Trainigsspiel haben wir die erste weggehauen da hätteste mal den Trainer Ernst Auerhan hören sollen der hat die ganz schön zusammen gefaltet. (weiße noch ? )

Einen Grund zu feiern gab es immer, ob Priese oder Sieg Durst hatten wir immer. Mal bei Halfmann inne Kneipe, beim Uscho bei Pitzker oder Röntgen geschmeckt hat es immer, und gesungen wurde auch bis zum Morgegrauen. Aber wenn die Schakkos kommen muße die Schnauze halten sonst gab es einen Sängerpreis. ( weiße noch )

 

li. Itze Pulver, Dieter Sulzbacher  Wilhelm Dörschel, Klaus Perz,?Li. Stehend, Limp, ? Horst Niewrzol, Otto Ehmann, Robby, Klaus Niewrzol, Fritz Hader, alle noch trocken Junioren !

 

Bild oben^Harald Zabel holt sich die Kirsche

 

 

Hermann Arndt Stationen einer Trainer-Laufbahn, seinen Trainerschein hat er bei Detmar Kramer gemacht, der bei RTF bei einem Spot zu sehen der ist schon über 90 Jahre Alt

 

 

   

Teil 3 für Ehemalige von 1890

 

 

Veröffentlicht unter Hystorie Hamborn 90 | Kommentare deaktiviert für Horst Niewrzol, was wissen Ehemalige von Hamborn 1890?

ON Tour

nach dem Spaziergang Eiweiß in Form von Forelle

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für ON Tour

Horst Niewrzol on TOUR

erster Spaziergang im Neuschnee

erste Radtour im Schnee

er ist angerichtet der Kaffee brennt

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Horst Niewrzol on TOUR

HORST on Tour

bei 3 ° in der Sonne strahlt auch der Weihnachtmann, und die frische Luft

gibt es gratis

schöner wie im Einkaufs-Center

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für HORST on Tour

Horst Niewrzol, 2008 in Riccione 1. Preis PKW

Ooh schon zehn Jahre sind vergangen???

1. Preis in 2008, war es ein Auto

Die Einladung kam von meinen Freund aus Italien, Horst du musst  kommen, hier kannst du ein Auto gewinnen !!!

 Empfang in Rimini

                                                        Horst mit Papa Paolo Pantani

 #

vor dem Preis haben die Götter den Schweis gesetzt, wer die meisten Km  fährt 2008 hier in Italien darf sich über ein Auto freuen.

 jeden Morgen Start am Hotel, täglich wird die Km Leistung notiert.

am besten nicht so viele Berge fahren, dann kommen mehr Km zusammen

Teilnehmer aus allen Regionen Italiens, aber auch Österreicher, Schweizer und wir Tedesco,s

täglich ist im Internet zu sehen wer gerade in Führung lag, so bin ich jeden Monat wieder hin um wieder mehr km vorzulegen.

Ich hatte mir eine Rechnung aufgemacht,- ca. 2000 km im Monat von Mai bis Sept.

Im Nov. sollte die Ehrung sein, jeden Tag einmal am Autohaus vorbei, vor allem wenn ich müde war, und eigentlich lieber im Bett geblieben wäre, vor allem bei Regenwetter.

für den zweiten gab es ein hochwertiges Rennrad, am Abend sassen wir immer zusammen beim Essen

im August zeichnete sich schon ab, das ich der Sieger sein würde, aber noch waren einige Wochen Zeit.

italienische Presse, auf deutsch übersetzt für den Tedesco

 

Zertifikat und Autoschlüssel die Siegesfeier wurde feucht fröhlich und endete im Pool

Das Sieger-Auto einen Fiesta, habe ich nicht mitgenommen, war zu kompliziert mit Zoll, habe lieber bares genommen.

Es war eine lange Feier mir vielen Gängen;- aber die Auto Nr. DU-Ri 9999 km, hat auch das dritte Auto bekommen.

2009 gab es eine Wiederholung,– für den Sieger ein hochwertiges italienisches Rennrad,

das habe ich mir auch noch erstrampelt, aber mit deutlich weniger Kilometern. Also auch mit weniger Reisen nach Italien, die schönste Reise war im Spätherbst zur Ehrung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Horst Niewrzol, 2008 in Riccione 1. Preis PKW

Horst on Tour

Dienstag, noch einmal ein ganzer Tag mit Sonnenschein bei 12°

also 103,5 m hinauf auf die Halde Rheinpreußen  zur Grubenlampe

damit ist die Moerser die 7. höchste im Revier

bei schönem Licht, gelingen schöne Aufnahmen

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Horst on Tour